Die Philosophie

Slider10Das indiviuelle handgebundene Buch ist im Zeitalter der digitalen Technik etwas ganz besonderes. Es ist greifbar, überdauert die Zeit und kann Werte vermitteln, die ein eBook nicht zu bieten hat.

Dem geschriebenen Wort eine dauerhafte sicht- und greifbare Gestalt zu geben, ist immer wieder eine Herausforderung. Deshalb wird jedes Produkt, ob Restaurierung oder Neueinband, in Abstimmung mit dem Kunden von der Buchbindermeisterin individuell geplant, gestaltet und ausgeführt.

Über die Einbandtechnik, die Wahl der Einbandmaterialien und die Formgebung entscheidet der Kunde mit. „Mein Ziel ist es, den Kunden in den Entstehungsprozess des Buches mit einzubinden“, betont Adelheid Gräfin von Soden.